Fotogalerie

Beispiele aus dem Bereich der Tiermalerei

Ob Schal oder Kissenbezug, Reitweste, Jacke oder Hemd/Bluse, alles aus einlagigem Stoff aus überwiegend Naturfasermaterial läßt sich bemalen.

Wichtig ist: der Stoff soll glatt, nicht zu grob strukturiert und vorgewaschen sein - OHNE Weichspüler!

Gemalt wird mit Textilmalfarben und mit Seidenmalfarben, die nach dem Trocknen durch Bügeln waschfest fixiert werden.

Bei Deko-Stoffen, die kaum gewaschen werden sollen kann man auch versuchen, mit Acrylfarben zu malen.

Die Hintergründe sind entweder gemalt oder gesprayt und erfordern einen hohen zusätzlichen Arbeitsaufwand.

Wer Lust hat, die Stoffmalerei selbst mal aus zu probieren - ich zeige und erkläre es gerne, geben Tipps zu den einzelnen Farben, der Motiv-Übertragung u.v.m.

Und hier einige Impressionen aus den Pferde-Projekt-Wochen

2006 bis 2010

auf der Sommerweide

Aktuelles:

ständiger Reiterflohmarkt

Betriebspraktikum  mit Pferden

Aktiv-Ausstellung Mit Hobby-Kunst rund um Pferde und andere Tiere

Ausprobieren und/oder fragen, wofür in der Reitschule keine Zeit , keine Ruhe oder kein Mut ist